Online-Erziehung

Über eine Online-Erziehung kann man sicherlich unterschiedlicher Meinung sein. Es gibt SM-ler die eine ausschließliche Online-Erziehung befürworten, strikt ablehnen oder aber eine Kombination zwischen Online,- und Real-Erziehung praktizieren. Dies bedeutet dann, beide Methoden anzuwenden.

Mehr..

Was ist “Figging”?

“Figging” ist eine Sexualpraktik im BDSM-Bereich, und kann als demütigende Form der Körperstrafe empfunden werden. Deshalb ist diese Praktik als solche für BDSM-Spiele sehr reizvoll. Unter Anderem wird sie nämlich zur Intensivierung der Schmerzen bei gleichzeitiger Züchtigung des Gesäßes benutzt.

Mehr..

“Moneyslaves”

Auf diversen Internetseiten findet man ja hin und wieder schonmal den Ausdruck “Moneyslave”, oder dass es einen sogenannten “Moneyslave”-Fetisch gibt. Viele Menschen wissen mit diesem Begriff nichts anzufangen oder finden keine logische Antwort darauf. Daher fragen sie sich verständlicherweise, ob das wirklich Menschen sind, die ihr Geld einfach so verschenken.
Mehr..

Was ist Latexfetisch?

Meistens findet man den Begriff “Fetisch” im Zusammenhang mit besonderem sexuellen Verhalten. Sexuelle Fetische sind oftmals bestimmte Gegenstände, die zur sexuellen Erregung dienen. Dies können beispielsweise Unterwäsche, bestimmte Schuhe, Masken, Seidenstrümpfe oder Fesseln sein. Aber auch bestimmte Materialien, wie Lack, Leder oder Samt, sind beliebte Fetische, weil sie sich besonders anfühlen. Fetische können sich aber auch nur auf bestimmte Körperteile beziehen, wie etwa auf die Füße oder Brüste. Viele Dinge und auch Alltagsgegenstände üben auf einige Menschen diesen besonderen Reiz aus.
Mehr..